75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Projekt Slow Food 2016/2017

In diesem Schuljahr führen interessierte Kinder der Klasse 2b unter der Leitung von Frau Ranft und Herrn Kunze dieses Projekt an unserer Schule durch.

„Was ist Slow Food?
• ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten.
• fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.
• bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent.“

Quelle: www.slowfood.de/wirueberuns/slow_food_deutschland

Unser Anliegen ist es, die Kinder unserer Schule an diese Art der Ernährung heranzuführen und ihnen einen der zahlreichen Wege einer gesunden und nachhaltigen Ernährung aufzuzeigen.

November Thema: Kürbis im Restaurant Daniel
30. Januar Thema: Zucker
23. März Thema: Sinne schärfen
9. Juni Thema: Präsentation des Genusspass und der Zuckerspiele auf dem Schulfest
31. August Thema: Einkauf Supermarkt/ Hofladen?
September Thema: Abfall oder feines Resteressen?
November Thema: Kennenlernen fremder Kulturen und deren Küche