75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Mediathek

Nach der Rekonstruktion wurde unsere Schule im Sommer 2010 mit neuer Computertechnik ausgestattet.
Alle 16 Geräte sind mit einem Internetanschluss versehen. Das interaktive Whiteboard- oder die „digitale Tafel“- funktioniert in Verbindung mit einem Computer und einem Beamer. Sie bietet bessere Präsentationsmöglichkeiten von Unterrichtsinhalten und ein hohes Maß an Motivation für unsere Schüler. Außerdem stehen ein Scanner und ein Drucker zur Verfügung.
Der Förderunterricht am Computer und die Arbeitsgemeinschaften bei Herrn Krumbiegel und Frau Großmann sind bei allen Kindern sehr beliebt. Unsere Schüler arbeiten gern mit den Computern und nutzen dabei die Lernsoftware und andere Programme.

In unserer Mediathek haben wir auch eine große Auswahl an Nachschlagewerken, Jugendliteratur und CDs.
Außerdem haben alle Schüler die Möglichkeit auch am Nachmittag die Bibliotheksangebote und das Internet zu nutzen und am Computer zu knobeln und zu spielen.

Montag
15:00 Uhr -16:30 Uhr Computerkurs

Dienstag
14.45 Uhr -15.30 Uhr Bibliothek-Ausleihe

Mittwoch
13:00 Uhr -13:45 Uhr Bibliothek-Ausleihe
14:30 Uhr -15:30 Uhr Computerkurs

Ein Rückblick in unseren alten Computerraum

Schon seit 2001 verfügt unsere Schule über einen Computerraum.
Seitdem hat sich der Computerraum ständig weiterentwickelt.
Von der Schulverwaltung erhielten wir ab 2004 finanzielle Unterstützung, um neue Computertische, Stühle und Zusatzausstattung anzuschaffen. Im Jahre 2005 wurde durch MEDIOS unsere Computerraumausstattung weiter verbessert. Wir erhielten neue PCs mit Flachbildschirmen für den Computerraum und alle PCs wurden mit einem modernen Serversystem verbunden.
Inzwischen ist die Computertechnik von der 2. Etage ins Erdgeschoss umgezogen.

Während der Phase von MEDIOS I stand die deutliche Verbesserung der informationstechnischen Infrastruktur im Vordergrund. Bei MEDIOS II geht es um die Integration elektronischer Unterrichtsmedien in alle Unterrichtsfächer aller Schularten. Dazu fördert der Freistaat Sachsen mit einem Förderprogramm die Beschaffung von Medienecken (interaktive Wandtafel, Beamer, Notebook).